Friedensvogel

Projekt FriedensvogelKinder sind die Zukunft
– in Kooperation mit der Phantasiothek

Foto: Kinder mit der Sprechblase: 'Liebe Erwachsene! Wir Kinder wuenschen uns eine glueckliche Zukunft auf unserem Planeten. Helft ihr uns dabei?'Foto: Micha rollt mit Kindern die Erdkugel durch die Schneelandschaft mit der Aufschrift: 'Projekt Friedensvogel - Kinder sind die Zukunft'

 

Bild des Friedensvogel

Die Kinder unserer Erde wünschen sich für ihre Zukunft ein glückliches Leben auf einem lebensfreundlichen Planeten. In unserem 4-Jahres-Projekt wollen wir Tausende von Schulkindern mit der spannenden Geschichte vom Friedensvogel begeistern und ihnen die Möglichkeit geben, selbst aktiv zu werden für den Frieden. Sie können die Geschichte z.B. im Gelände als Mitwirkende eines spannenden Fantasieabenteuers erleben, sie können beim Friedensvogel-Fantastical (= Fantasie-Musical) mitwirken, sie können sich beim Malen und Texten beteiligen, können Bäume pflanzen, Flüchtlingskindern helfen u.v.m.!

Mehr dazu in der Kurzinfo zum Projekt oder in der ausführliche Projektbeschreibung.

 

Aufwind für den Friedensvogel …!

Ihre Spende bedeutet zusätzlichen Aufwind für den Friedensvogel.
Dafür von Herzen Dank!

Das Spendenkonto unseres gemeinnützigen Vereins lautet:

Ein neues Wir e.V.
Volksbank Langendernbach
IBAN: DE19 5116 1606 0000 0895 83
Stichwort: Friedensvogel-Projekt

 

Zur Einstimmung

Persönliche Lieder von Micha Steinhauer

Abbildung: Logo des Projekts 'Friedensvogel - Kinder sind die Zukunft'

Das „Friedensvogel”-Kinderlied

Text & Musik: Micha Steinhauer

Abbildung: abstraktes Bild eines Schmetterlings in bunten Farben als Logo des Visiana-Liedes

Das „Visiana”-Lied

Text & Musik: Micha Steinhauer

Abbildung: Logo des Stinkefisch-Liedes

Das „Stinkefisch”-Lied

Text & Musik: Micha Steinhauer

Visiana Musiktheater – Das Lied „Visiana”

Text & Musik: Micha Steinhauer

Berührende Texte

 

Zum Weiterlesen

HINWEIS: Die Infos in der folgenden Auflistung sind noch nicht alle verlinkt. Wir bemühen uns schnellstmöglich die entsprechenden Informationen bereitzustellen.

Foto: Kinder präsentieren ihr gemeinsam gemaltes Banner nebeneinander stehend